Ausstellungen

9. September – 14. November 2021
MUSIC - A Conversation Through Song Titles

Rahmenprogramm | Publikation

Ausstellungsansicht, MUSIC – A  Conversation Through Song Titles

Die neue Ausstellung in den Räumen der Kulturstiftung Basel H. Geiger teilt sich auf. Im ersten Raum präsentiert sich eine scheinbar konventionelle Schau mit gerahmten Blättern. Doch bei näherem Hinsehen ergibt die Präsentation zusammen mit den Wörtern, kurzen Texten und Illustrationen auf den Blättern ein Gesamtkunstwerk. Die beiden Künstler Admir Jahic und Comenius Roethlisberger, die seit 13 Jahren zusammenarbeiten, haben unter dem Titel «MUSIC – A Conversation Through Song Titels» eine Enzyklopädie der Künstlerhandschriften geschaffen.

Aus einem Pingpongspiel mit Songtiteln zwischen den zwei Künstlern entstand die Idee, diese ebenso poetische wie melancholische und auch humorvolle Konversation mit weiteren Kunstschaffenden zu führen. Über 80 Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt haben sich darauf eingelassen. Das verblüffende und faszinierende Resultat ist im ersten Raum zu sehen.

 Jahic/Roethlisberger Neon Setup 2

Hinter einem Vorhang geht die Ausstellung mit 15 dieser Konversationen, die im zweiten Raum in Neoninstallationen übertragen worden sind, weiter. Damit können die Besucherinnen und Besucher quasi in diese Musiktitel eintauchen. Verstärkt wird der Effekt erlebbarer Texte durch einen Spiegelboden, der die Songs im Raum schweben lässt. Wer sich emotional noch stärker auf die Wirkung von Songs einlassen will, kann mit einem Kopfhörer durch den Raum spazieren und dabei die Playlist der ganzen Ausstellung hören. Damit wird «MUSIC» zu einem Erlebnis verschiedener Sinne.

Wie immer gibt es auch zur laufenden Ausstellung einen kostenlosen Katalog, der nicht nur das Projekt in der Kulturstiftung Basel H. Geiger vorstellt, sondern auch das bisherige Schaffen des Künstlerduos Jahic/Roethlisberger beleuchtet.