Ausstellungen

8. Dezember 2022 – 12. Februar 2023
of CORSE
photographs

Die Baslerin Chantal Convertini mietete im Sommer 2020 ein Haus auf Korsika und lud acht Kolleginnen, die sie bis dahin nur auf Instagram kannte, zu einer Art Workshop ein. Das Experiment wurde zu einem kleinen Wunder, denn die Gruppe harmonierte nicht nur auf fotografischer, sondern auch auf menschlicher Ebene. So entstanden in wenigen Tagen hunderte von Fotos: Selbstporträts, Akte, Gruppenaufnahmen, Details, Landschaften. Vieles entstand aus dem Moment, aus der Stimmung heraus und die Fotografien zeigen auch, wie das Vertrauen untereinander mit jedem Tag grösser wurde.

Der Titel der Ausstellung of Corse ist kein gesuchtes Wortspiel. Er zielt auf den Ort hin, wo diese magischen fotografischen Momente ihren Ursprung haben, aber er meint auch die Natürlichkeit mit der diese Aufnahmen entstanden sind. Auch war ursprünglich nicht geplant, diese teilweise sehr intimen Fotos in einer Ausstellung zu zeigen.